RUHR24JOBS
Search
Vorstandsreferent*in (w/m/d)

Vorstandsreferent*in (w/m/d)

companyRheinbahn AG
location40231 Düsseldorf, Deutschland
VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: vor 1 Monat
Vollzeit
41.000€ bis 50.000€ pro Jahr

Einleitung:

Die Rheinbahn steht für Flexibilität und Mobilität. Unsere Aufgabe ist die Sicherung von Mobilität für Menschen in Düsseldorf und der Region. Als größtes Nahverkehrsunternehmen im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) erzielen wir seit Jahren überdurchschnittliche Markterfolge.

Für unsere Vorstandssprecherin, Arbeitsdirektorin und Finanzvorständin suchen wir eine*n

Vorstandsreferent*in (w/m/d)


Vorstandsreferent*in (w/m/d)

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören

  • Sie unterstützen unsere CEO bei strategischen und operativen Fragestellungen
  • Sie sind in der Lage, kluge Strategien zu entwickeln, um das Unternehmensimage positiv zu beeinflussen
  • Story-Lines für Präsentationen sowie Reden und Vorträge werden von Ihnen ausgearbeitet
  • Sie beobachten und werten wesentliche Branchenentwicklungen ebenso aus wie volks-, betriebs- und energiewirtschaftliche Rahmendaten und leiten daraus strategische Maßnahmen ab
  • Die Analyse von Daten, Informationen, Erarbeitung von Konzepten sowie die Erstellung von Berichten und Entscheidungsvorlagen zählen zu Ihren Aufgaben
  • Sie steuern Informationsflüsse und haben Projektfortschritte und Prioritäten im Blick
  • Sie übernehmen die Leitung/ Steuerung von Initiativen im CEO-Ressort, ressortübergreifenden Projekten in allen Unternehmensfunktionen sowie Mitarbeit in unternehmensweiten und -übergreifenden Sonderaufgaben, Projekt- und Arbeitsgruppen
  • Sie sind das Bindeglied zwischen Vorstand und dem oberen Management und übernehmen fachliche Führungsverantwortung
  • Sie betreiben Stakeholdermanagement und Gremienarbeit und verantworten die inhaltliche Aufbereitung von Berichten für Aufsichtsratssitzungen und Hauptversammlungen
  • Sie pflegen enge Beziehungen zu relevanten Stakeholdern und sind zentrale*r Ansprechpartner*in bei der Kommunikation und Zusammenarbeit mit internen und externen Stakeholdern

Das wünschen wir uns

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium und ggf. eine Zweitqualifikation (Master/ Promotion etc.)
  • Sie haben idealerweise bereits einschlägige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Funktion sowie Erfahrung im Bereich Change Management und Kulturarbeit und erste Erfahrungen im Projektmanagement
  • Sie bringen eine mehrjährige Erfahrung in der strategischen Unternehmensentwicklung mit
  • Sie sind in der Lage, komplexe Themen grafisch und textlich auf das Wesentliche zu verdichten und zu kommunizieren
  • Sie beherrschen die Kunst der überzeugenden Sprache, um Botschaften zu formulieren und über den richtigen Kanal zu kommunizieren
  • Sie sind erfahren (track record) im Umgang mit Krisen und in der Lage, sie durch strategische Kommunikation zu lenken und zu mildern
  • Unternehmerisches und strategisches Denken sowie ein hohes Maß an Entscheidungsfreudigkeit zeichnet Sie aus
  • Sie sind digital und Social Media affin und offen für neue Ideen und Ansätze
  • Sie haben Freude an internen und externen Netzwerken und können sich schriftlich als auch mündlich zielgruppengerecht und präzise ausdrücken
  • Auf neue Situationen und Anforderungen können Sie sich flexibel einstellen und bewahren auch in stressigen Situationen einen kühlen Kopf

Das bieten wir

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Anspruchsvolle, spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten
  • Anspruch auf Weihnachts-, Urlaubsgeld und Leistungsprämie
  • Anspruch auf Betriebsrente
  • Gehalt nach Tarifvertrag mit bezahlten Überstunden
  • Tariflicher Urlaub von 30 Tagen
  • FirmenTicket, modernes Betriebsrestaurant, eigener Fitnessraum und vielseitige Gesundheitsmaßnahmen, Corporate Benefits und vieles mehr

Wir freuen uns sehr über Bewerbungen weiblicher Fachkräfte. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Einwanderungsgeschichte. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann bewerben Sie sich gerne ganz unkompliziert über unser Online-Bewerberportal unter www.rheinbahn.de/karriere. Bitte vergessen Sie nicht, uns Ihre Gehaltsvorstellung sowie den frühestmöglichen Eintrittstermin mitzuteilen.

Ansprechpartnerin: Nina Börgel

bewerbung@rheinbahn.de

Gehaltsspanne

  • 41.000€ bis 50.000€ pro Jahr