RUHR24JOBS
Search
Referent Umweltzeichen (m/w/d)

Referent Umweltzeichen (m/w/d)

companyRAL gemeinnützige GmbH
location53111 Bonn, Deutschland
VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: vor 1 Monat
Vollzeit
51.000 € - 60.000 € pro Jahr

REFERENT UMWELTZEICHEN (m/w/d)

Zur Verstärkung unseres Teams RAL UMWELT suchen wir zum 01.09.2024
einen Referent Umweltzeichen (m/w/d).

RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e. V. ist seit 1925 die Dachorganisation in Deutschland für die Schaffung von Gütezeichen und einer der weltweit ältesten Kennzeichnungsexperten. Die RAL gGmbH ist eine gemeinnützige und 100%ige Tochtergesellschaft von RAL. Sie vereint die Geschäftsbereiche RAL UMWELT, RAL FARBEN, RAL LOGO LIZENZ und RAL AKADEMIE.

Mit unserem Geschäftsbereich RAL UMWELT sind wir die alleinige Vergabestelle für das Umweltzeichen „Blauer Engel“ sowie für das Europäische Umweltzeichen EU Ecolabel in Deutschland. Beide Umweltzeichen stehen für besonders umweltfreundliche Waren und Dienstleistungen und werden nur nach Bestehen eines strengen Antragsverfahrens verliehen, bei dem jeweils spezifische Umweltkriterien geprüft werden. Die Aufgabe der Vergabe des „Blauen Engels“ erfüllen wir seit über 40 Jahren als Dienstleister im Auftrag des Umweltbundesamtes, während wir seit 1992 für die Vergabe des Europäischen Umweltzeichens bei der Europäischen Kommission als Competent Body notifiziert sind.

IHRE AUFGABEN

  • Selbstständige Bearbeitung von Anträgen zur Nutzung der Umweltzeichen Blauer Engel und EU Ecolabel
  • Beratung und Betreuung der Antragsteller für die Umweltzeichen Blauer Engel und EU Ecolabel
  • Kommunikation mit relevanten Behörden, z. B. Umweltbundesamt, Bundesumweltministerium, EU-Kommission und anderen Institutionen
  • Teilnahme an internen und externen Sitzungen (z.B. Expertenanhörungen zum Umweltzeichen)
  • Erstellen, Verwalten und Archivieren von Verträgen und Kundendokumenten
  • Aktualisierung von Vergabekriterien zur Erlangung von Umweltzeichen
  • Erstellen von Auswertungen, Statistiken und Berichten
  • Pflege der Datenbanken
  • Unterstützung bei der Akquise neuer Zeichennehmer

DAS ERWARTET SIE

  • Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit bei einem modernen und familienfreundlichen Dienstleister
  • Ein kollegiales Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
  • Unbefristete Anstellung in Vollzeit (39 Std./Woche)
  • Flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten, 30 Tage Jahresurlaub
  • Leistungsgerechte, faire Vergütung und attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • Günstiges Jobticket und JobRad
  • Gute Anbindung an den ÖPNV
  • Kostenlose Mitarbeiter-Parkplätze
  • Team-Events, Büroobst und Fitnessraum zum aktiven Ausgleich

IHR PROFIL

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Umwelt und Energie, z.B. Umwelttechnologie, Umweltingenieurwesen, Umweltinformatik oder vergleichbare Studiengänge
  • Idealerweise breites Interesse an unterschiedlichen Themenbereichen wie Umwelt, Energie, Technologie, IT, Bauprodukte
  • Kenntnisse in Zertifizierung und Kennzeichnung von Vorteil
  • Erfahrungen mit dem Gefahrstoffrecht, im Speziellen mit den REACH- und CLP-Verordnungen und deren Anwendungen von Vorteil
  • Erfahrung im Umgang mit unterschiedlichen Regelwerken (Gesetze, Verordnungen, Normen, technische Regeln, Drittzertifikate u. ä.) von Vorteil
  • Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • Sicheres Auftreten im Umgang mit Geschäftspartnern und Behörden sowie im internationalen Umfeld
  • Sehr gute analytische Fähigkeiten, konzeptionelles Denken und selbstständige, strukturierte Arbeitsweise
  • Serviceorientierung, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit
  • Sehr gute Anwenderkenntnisse in allen MS-Office Programmen
  • Hohe Flexibilität, interkulturelle Kompetenz sowie ausgeprägte Kommunikationseigenschaften

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihres frühesten Starttermins und Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an bewerbung@ral.de.

RAL gemeinnützige GmbH
Kirstin Herrmann
Fränkische Straße 7 • 53229 Bonn

bewerbung@ral.de
Telefon 0228 – 68895-180
www.ral.de

Gehaltsspanne

  • 51.000 € - 60.000 € pro Jahr