RUHR24JOBS
Search
Projektleiter / Fachreferent (m/w/d) - Tarif & Einnahmeaufteilung - (Wirtschaftsinformatiker, Betriebswirt Verkehr, Wirtschaftsmathematiker o. ä.)

Projektleiter / Fachreferent (m/w/d) - Tarif & Einnahmeaufteilung - (Wirtschaftsinformatiker, Betriebswirt Verkehr, Wirtschaftsmathematiker o. ä.)

companyRheinbahn AG
location40231 Düsseldorf, Deutschland
VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: vor 1 Monat
Vollzeit

Einleitung:

Die Rheinbahn steht für Flexibilität und Mobilität. Unsere Aufgabe ist die Sicherung von Mobilität für Menschen in Düsseldorf und der Region. Als größtes Nahverkehrsunternehmen im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) erzielen wir seit Jahren überdurchschnittliche Markterfolge.

Gestalten Sie mit uns Ihre Zukunft.

Zur Fortführung unserer Unternehmensstrategie suchen wir eine*n

Projektleiter / Fachreferent (m/w/d) - Tarif & Einnahmeaufteilung - (Wirtschaftsinformatiker, Betriebswirt Verkehr, Wirtschaftsmathematiker o. ä.)


Projektleiter / Fachreferent (m/w/d) - Tarif & Einnahmeaufteilung - (Wirtschaftsinformatiker, Betriebswirt Verkehr, Wirtschaftsmathematiker o. ä.)

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören

  • Leitung von Projekten und Einzelmaßnahmen in den Bereichen Einnahmenaufteilung (Fremdnutzer- sowie Anspruchserhebung)
  • Eigenverantwortliche Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Verkehrserhebungen und Fahrgastbefragungen
  • Kalkulation und Bewertung von tariflichen und/oder verkehrlichen Einzelmaßnahmen hinsichtlich des Einnahmenanspruchs
  • Kalkulation und Bewertung von Tarifmaßnahmen hinsichtlich ihres Einflusses auf die Einnahmenaufteilung
  • Erstellung von Markt- und Wettbewerbsanalysen
  • Durchführung statistischer und geographischer Auswertungen sowie Analysen
  • Erstellung von Berichten, Ad-hoc-Analysen, Dashboards
  • Mitarbeit in Arbeitsgruppen zur strategischen Ausrichtung der Rheinbahn
  • Mitarbeit in Fachgremien und Arbeitskreisen des VRR
  • Umsetzung, Nutzung und Auswertung von Software zur Auswertung der automatischen Fahrgastzählsysteme

Das wünschen wir uns

  • Mindestens abgeschlossenes Hochschulstudium (z. B. Wirtschaftsinformatik, Verkehrswissenschaften, Mathematik, Informatik, Physik)
  • Einschlägige Berufserfahrung in einem ähnlichen fachlichen Umfeld
  • Ausgeprägte Zahlenaffinität und Spaß am Umgang mit großen Datenmengen
  • Erfahrungen im Projektmanagement und Gremienarbeit
  • Gute Kenntnisse im Datenmanagement
  • Ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis
  • Zielorientiertes, eigenverantwortliches und wirtschaftliches Denken und Handeln
  • Erarbeitung von Prozessen und Lösungen aus dem Blickwinkel unserer Kund*innen
  • Flexible und teamorientierte Arbeitsweise, hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit und Empathie
  • Belastbarkeit, auch in stressigen Situationen
  • Hohe Sorgfalt und Zuverlässigkeit
  • Bereitschaft zur Weiterentwicklung setzen wir voraus

Das bieten wir

  • Anspruchsvolle, spannende wie abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten
  • Anspruch auf Weihnachts-, Urlaubsgeld und Leistungsprämie
  • Anspruch auf Betriebsrente
  • Gehalt nach Tarifvertrag mit bezahlten Überstunden
  • Tariflicher Urlaub von 30 Tagen
  • FirmenTicket, modernes Betriebsrestaurant, eigener Fitnessraum und vielseitige Gesundheitsmaßnahmen, Corporate Benefits und vieles mehr

Die Rheinbahn hat sich Chancengleichheit für alle Geschlechter und berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir freuen uns deshalb sehr über Bewerbungen weiblicher Fachkräfte.

Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Einwanderungsgeschichte. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann bewerben Sie sich gerne ganz unkompliziert über unser Online-Bewerberportal unter www.rheinbahn.de/karriere. Bitte vergessen Sie nicht, uns Ihre Gehaltsvorstellung sowie den frühestmöglichen Eintrittstermin mitzuteilen.

Ansprechpartnerin: Benjamin Erben

bewerbung@rheinbahn.de