RUHR24JOBS
Search
Projektingenieur*in (Fachrichtung Bauingenieurwesen oder Verkehrsingenieurwesen) im Bereich Bahnnetz (w/m/d)

Projektingenieur*in (Fachrichtung Bauingenieurwesen oder Verkehrsingenieurwesen) im Bereich Bahnnetz (w/m/d)

companyRheinbahn AG
location40231 Düsseldorf, Deutschland
VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: vor 1 Monat
Vollzeit

Einleitung:

Die Rheinbahn steht für Flexibilität und Mobilität. Unsere Aufgabe ist die Sicherung von Mobilität für Menschen in Düsseldorf und der Region. Als größtes Nahverkehrsunternehmen im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) erzielen wir seit Jahren überdurchschnittliche Markterfolge.

Gestalten Sie mit uns Ihre Zukunft.

Zur Fortführung unserer Unternehmensstrategie suchen wir eine*n

Projektingenieur*in (Fachrichtung Bauingenieurwesen oder Verkehrsingenieurwesen) im Bereich Bahnnetz (w/m/d)


Projektingenieur*in (Fachrichtung Bauingenieurwesen oder Verkehrsingenieurwesen) im Bereich Bahnnetz (w/m/d)

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören

  • Projektleitung und Projektsteuerung, Planung und bauliche Umsetzung für Stadtbahn- und Straßenbahnneubaustrecken, Fahrweganpassungen zur profilfreien Befahrbarkeit mit breiteren Neufahrzeugen
  • Fachverantwortliche Unterstützung beim Neubau von Betriebshöfen und Erneuerung von U-Bahnhöfen
  • Sonderprojekte (z. B. Neubau von Bahnübergängen)
  • Erstellen und Abstimmen von vorgelagerten Machbarkeitsstudien (HOAI-Lph.1-2)
  • Abstimmung der betrieblichen Projektrahmenbedingungen
  • Erstellung von Leistungsverzeichnissen bzw. Leistungsbildern für Planung und Bau
  • Allgemeines Projektmanagement, Rechnungsprüfung sowie Termin- und Kostencontrolling
  • Organisation, Leitung und Dokumentation von Projektsitzungen
  • Erstellung von Dokumentationen, Berichten und Entscheidungsvorlagen
  • Vorstellung der Projektergebnisse in internen und externen (politischen) Gremien
  • Erstellung und Abstimmung von Genehmigungs- und Finanzierungsanträgen
  • Abnahme der Planungsergebnisse externer Fachplaner
  • Mitwirkung bei der Abnahme und Inbetriebnahme von Verkehrsanlagen
  • Pflege der EDV-Systeme (z. B. AVA-System der Rheinbahn, Projektdokumentation) (für die entsprechenden Projekte)

Das wünschen wir uns

  • Abgeschlossenes Studium in Bauingenieurwesen, Stadt-, Regionalplanung oder Verkehrsingenieurwesen oder vergleichbare Fachrichtungen
  • Sichere Anwendung der HOAI und VOB
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Erfahrungen in der Planung und der baulichen Umsetzung von Verkehrsprojekten wünschenswert
  • Anwenderwissen CAD oder Bereitschaft, dieses zu erlangen
  • Fähigkeit zu analytischem, strategischem, vernetztem und konzeptionellem Denken
  • Selbstständigkeit, Eigenverantwortung und Organisationsvermögen
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Kommunikationsgeschick
  • Sicheres Auftreten und Flexibilität
  • Bereitschaft zu seltenen Dienstreisen, Nacht- und Wochenendarbeit
  • Tauglichkeit zum Einsatz als Betriebsbedienstete*r und zu Arbeiten im Gleisbereich

Das bieten wir

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Anspruchsvolle, spannende wie abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten
  • Anspruch auf Weihnachts-, Urlaubsgeld und Leistungsprämie
  • Anspruch auf Betriebsrente
  • Gehalt nach Tarifvertrag mit bezahlten Überstunden
  • Tariflicher Urlaub von 30 Tagen
  • FirmenTicket, modernes Betriebsrestaurant, eigener Fitnessraum und vielseitige Gesundheitsmaßnahmen, Corporate Benefits und vieles mehr

Die Rheinbahn hat sich Chancengleichheit für alle Geschlechter und berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir freuen uns deshalb sehr über Bewerbungen weiblicher Fachkräfte.

Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Einwanderungsgeschichte. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann bewerben Sie sich gerne ganz unkompliziert über unser Online-Bewerberportal unter www.rheinbahn.de/karriere. Bitte vergessen Sie nicht, uns Ihre Gehaltsvorstellung sowie den frühestmöglichen Eintrittstermin mitzuteilen.

Ansprechpartnerin: Nina Börgel

bewerbung@rheinbahn.de