RUHR24JOBS
Search
Logopäde (m/w/d)

Logopäde (m/w/d)

companyGeriatrisches Zentrum Zülpich GmbH
location53909 Zülpich, Deutschland
VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: vor 1 Monat
Teilzeit
51.000€ bis 60.000€ pro Jahr

Logopäde (m/w/d)

Umfang: Teilzeit bis 29 Wochenstunden

Befristung: nein

Start: ab sofort

Vergütung: TVöD

Der Gesundheitsverbund kkhm zählt mit über 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den größten Arbeitgebern in der Region.
Wir suchen ab sofort Logopäden (m/w/d) für unser Geriatrisches Zentrum in Zülpich.

Sie bringen mit:

  • abgeschlossene Ausbildung als Logopäde (m/w/d) oder ein abgeschlossenes Studium als Sprachtherapeut (m/w/d)
  • erste Berufserfahrung und Kenntnisse in den Bereichen Dysphagie und Demenz sind wünschenswert
  • wir freuen uns auch über Bewerbungen von Berufseinsteigern
  • der Führerschein der Klasse B ist wünschenswert

Wir bieten Ihnen:

Die Arbeit in unserem Gesundheitsverbund ist vielseitig, spannend und herausfordernd. Als Arbeitgeber haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, unseren Mitarbeitenden einen Arbeitsplatz zu bieten, in dem sie sich selbst verwirklichen können. Dafür streben wir eine wertschätzende, auf Vertrauen basierte Unternehmenskommunikation und -kultur an und bauen ihnen die Brücke zwischen Beruf, Familie und Freizeit:

  • eine Vergütung gemäß TVöD gem. an der Qualifikation bis zur 9a
  • Dienstplangestaltung individuell nach Absprache
  • wir pflegen einen interdisziplinären Fachaustausch und bieten Ihnen eine regelmäßige Teilnahme an den Reha-Visiten an
  • Digitale Dokumentation
  • Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung sowie Teilnahme an internen Fortbildungen
  • eine vom Arbeitgeber bezahlte betriebliche Altersvorsorge
  • Corporate Benefits - exklusive Rabatte für Mitarbeitende
  • attraktiver Weihnachtsbonus
  • Dienstrad
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem kleinen Team

Ihre Aufgaben:

Ihre Aufgaben bestehen in der standortübergreifenden Diagnostik und der Therapie von Menschen aller Altersstufen jedoch liegt der Schwerpunkt auf den geriatrischen Patienten. Im speziellen behandeln Sie Dysphagien, Sprach- Sprechstörungen in Zusammenhang mit neurologischen Erkrankungen und Demenzen im geriatrischen Bereich. Abgerundet wird die Stelle mit dem Trachealkanülenmanagement und dem kognitivem Training.

Unsere Benefits:

Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge

familiäre Arbeitsatmosphäre

Fortbildungsmöglichkeiten

Team-Events

Bewerben Sie sich jetzt über unser Bewerbungsformular.
Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen und hoffen, dass Sie bald Teil unseres Teams werden!

Ihre Ansprechpartnerin:

Ihre Fragen beantwortet Ihnen Einrichtungsleitung Frau
Alexandra Tilgner gerne unter Telefon: 02252/304 106

Sie haben Fragen zur Bewerbung?

Anne Höhne
Recruiterin
02443/17-1039

Gehaltsspanne

  • 51.000€ bis 60.000€ pro Jahr