RUHR24JOBS
Search
Leiter*in Energiewirtschaft Fernwärme (m/w/d)

Leiter*in Energiewirtschaft Fernwärme (m/w/d)

companyIqony GmbH
location45127 Essen, Deutschland
VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: vor 1 Monat
Vollzeit

Wir sind Iqony Fernwärme.

Als regionaler Energieversorger beliefern wir Privathaushalte, Großkunden und Immobilienunternehmen im Ruhrgebiet mit unserer umweltfreundlichen Fernwärme, die zum großen Teil aus hocheffizienter Kraft-Wärme-Kopplung gewonnen wird. Pro Jahr stellen wir rund 1,6 Milliarden Kilowattstunden Wärmeenergie zur Verfügung – das entspricht dem Bedarf von mehr als 275.000 Haushalten. Damit sind wir eines der größten Fernwärmeunternehmen Nordrhein-Westfalens.

Wir suchen zur Unterstützung unseres Teams eine*n qualifizierte*n

Leiter*in Energiewirtschaft Fernwärme (m/w/d)

Aufgaben

In unserem Unternehmen arbeiten Sie gemeinsam mit Ihrem engagierten Team von drei Personen an energiewirtschaftlichen Lösungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Fernwärmeversorgung.

Ihr Verantwortungsbereich reicht hierbei von operativen Prozessen rund um die kontinuierliche Einsatzoptimierung unseres Fernwärmesystems über die Entwicklung und Umsetzung von Absicherungsmöglichkeiten unseres Portfolios bis hin zu strategischen Themenfeldern auf dem Weg zur Transformation unseres Systems in Richtung Klimaneutralität. Sie arbeiten eng mit verschiedenen Bereichen in der Iqony Fernwärme zusammen, sowohl interdisziplinäre Fragestellungen als auch deren praktische Umsetzung gehören in Ihren Verantwortungsbereich.

Neben der Führung Ihres Teams sind weitere Aufgaben im Einzelnen:

  • Hauptansprechpartner bei Iqony Fernwärme für alle energiewirtschaftlichen Themen
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung der energiewirtschaftlichen Prozesse, Tools und Methoden
  • Konzeption, Verhandlung und Management von Energiebezugsverträgen
  • Identifikationen und Bewertung von ökonomischen und ökologischen Flexibilitätspotentialen im gesamten Fernwärmesystem
  • Entwicklung von Absicherungsmöglichkeiten sowohl bei der Wärmebeschaffung als auch beim Wärmeabsatz und Steuerung der Umsetzung an den Energie-/ Finanzmärkten
  • Energiewirtschaftliche Bewertung von Erzeugungsoptionen zur strategischen Transformation unseres Wärmequellenportfolios in Richtung Klimaneutralität

Voraussetzungen

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium der Fachrichtung Betriebswirtschaft, Mathematik, Ingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbar und haben bereits mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung gesammelt. Sie haben Freude an der Übernahme von Personalverantwortung und zeichnen sich durch Ihren kooperativen und kommunikationsstarken, empathischen Führungsstil aus. Sie erkennen das Potenzial Ihrer Mitarbeiter*innen und wissen diese zu motivieren und fördern.

Darüber hinaus freuen wir uns über Ihre folgenden Fähigkeiten bzw. Eigenschaften:

  • Ihre Kenntnisse der Energiewirtschaft bzw. der Versorgungswirtschaft
  • Ihre hohe Eigenmotivation und Kreativität
  • Ihre ausgeprägte Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Ihre guten Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir arbeiten in einer sich wandelnden Welt der Energieversorgung. Das ist eine Herausforderung mit einem großen Ziel: Der Klimaneutralität. Dafür geben wir alles.

Eine Welt im Wandel braucht dynamische Teams, die motiviert und engagiert jeden Tag ihr Bestes geben. Wir unterstützen Sie bei der Weiterentwicklung Ihrer persönlichen und fachlichen Skills und bieten ein vielfältiges Angebot an Gesundheitsthemen und Mitarbeiterangeboten, wie z.B. unser Iqony-Dienstradleasing. Hybrides Arbeiten im Büro und im Homeoffice ist für uns selbstverständlich.

Schauen Sie auf unsere Website und erfahren Sie mehr darüber, wie wir Sie fördern, was wir bieten und lernen Sie das Team Iqony kennen.

Wir wertschätzen Vielfalt und Chancengerechtigkeit und begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung, deren Integration und Förderung uns ein besonderes Anliegen ist.