RUHR24JOBS
Search

Ingenieur erneuerbare Gase als Projektleiter Planung & Bau (m/w/d)

companyThyssengas GmbH
location44135 Dortmund, Deutschland
VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: vor 1 Monat
Festanstellung
51.000€ bis 60.000€ pro Jahr
  • Flexible Arbeitszeiten
    Maximale Work-Life-Balance! Profitieren Sie von flexiblen Arbeitszeitmodellen und bis zu 80% Homeoffice.
  • Attraktives Gehaltspaket
    Wir zahlen überdurchschnittliche Gehälter und bieten viele zusätzliche Extras, z. B. Betriebsrente,
    Weihnachtsgeld und viele weitere Benefits.
  • Eigenverantwortlich & herausfordernd
    Sie sind der Profi, dem wir vertrauen. Ihre Aufgaben gestalten Sie bei uns eigenverantwortlich und verantwortungsvoll – und mit inhaltlicher Zukunftsorientierung.
  • Individuelle Weiterbildung
    Wir wollen was bewegen – und investieren in Ihre Kompetenzen und Fachexpertise mit individuellen Förderprogrammen.
  • Erfolgreiche Leitung der Planung, Errichtung und Modifikation von gastechnischen Anlagen (z. B. Gas-Druckregel- und Messanlagen) oder Leitungen für den Biogas- und/oder Wasserstofftransport
  • Kompetente Projektkommunikation und Stakeholdermanagement für die von Ihnen verantworteten Bauprojekte, u.a. durch Repräsentation unserer Bauvorhaben ggü. allen internen und externen Stakeholdern als kompetenter Ansprechpartner (u.a. für Politik, Behörden, Anwohner, Medien)
  • Projektplanung, -reporting sowie Qualitätsmanagement und Dokumentation
  • Durchführung von Auslegungs-/Kapazitätsberechnungen und (Kosten-)Kalkulationen, Koordination von Dienstleistern im Rahmen der Planung sowie Verantwortung der betriebsbereiten Errichtung
  • Übernahme sämtlicher Bauherrenaufgaben/-pflichten sowie Sicherstellung des Gesundheits-/Umweltschutzes
  • Beschaffung von Lieferungen und Leistungen für Ihre Projekte, Überwachung des Projektfortschritts vor Ort und Verantwortung aller Abnahmeschritte
  • Erstellung und Pflege interner technischer Richtlinien und Anweisungen sowie Mitwirkung in externen und internen Arbeitskreisen 
  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Architektur, Maschinenbau, Wasserbau, Verfahrenstechnik, Energietechnik, Elektrotechnik oder vergleichbar
  • Idealerweise bereits Berufserfahrung mit Infrastruktur-Projekten sowie mehrjährige Erfahrung in der Steuerung von Projekttätigkeiten
  • Sehr gute Planungs-, Organisations- und Problemlösefähigkeiten gepaart mit Ihrer hohen Eigeninitiative und selbstständigen Arbeitsweise
  • Stark ausgeprägte Präsentations- und Kommunikationsfähigkeit ggü. unterschiedlichen Zielgruppen – v.a. im Bereich der Medien- und Krisenkommunikation

Gehaltsspanne

  • 51.000€ bis 60.000€ pro Jahr