RUHR24JOBS
Search
Gesundheits- und Krankenpfleger für die Intensivstation im St. Barbara-Hospital (m/w/d)

Gesundheits- und Krankenpfleger für die Intensivstation im St. Barbara-Hospital (m/w/d)

companySt. Barbara-Hospital Gladbeck
location45964 Gladbeck, Deutschland
VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: vor 1 Monat

Gesundheits- und Krankenpfleger für die Intensivstation im St. Barbara-Hospital (m/w/d)


in Voll- oder Teilzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Wir suchen Dich für unsere interdisziplinäre Intensivstation mit 12 Betten.

Du hast Lust auf neue Herausforderungen oder möchtest in ein neues Gebiet einsteigen? Dann bist du bei uns genau richtig!

Bewirb dich jetzt und sichere dir bei Vertragsunterschrift bis zum 30.09.2024 deine Willkommensprämie in Höhe von bis zu 5.000 € nach erfolgreicher Probezeit.

Das dürfen Sie erwarten:

  • ein breites Spektrum von attraktiven Arbeitszeitmodellen
  • interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Aufgaben mit hohem Anspruch an Ihre berufliche und persönliche Kompetenz
  • moderne Beatmungsverfahren, moderne Therapieverfahren (Dialyse), hauseigene Spezialbetten
  • eine vertrauensvolle Zusammenarbeit sowie eine angemessene und strukturierte Einarbeitungszeit
  • Möglichkeiten zur internen und externen Fortbildung
  • familienfreundliche Personalpolitik, Zertifikat „audit berufundfamilie“ seit 2010
  • eine Vergütung nach den Richtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) und zusätzliche Sozialleistungen des Kirchlichen Dienstes
  • zahlreiche Benefits, wie vergünstigte Gesundheits- und Sportangebote, Unterstützung bei der Pflege Angehöriger oder bei der Kinderbetreuung

Das sind Ihre Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Vorbereitung, Organisation, Planung und Umsetzung einer patientenorientierten und ganzheitlichen Pflege
  • Durchführung und Umsetzung einzelfall- und gruppenbezogener Pflegekonzepte
  • Organisation und Steuerung des Aufnahme-, Verlegungs-und Entlassungsprozesses

Das bringen Sie mit:

  • Sie besitzen eine abgeschlossene dreijährige pflegerische Berufsausbildung.
  • Empathie für die besonderen Belastungen von Patienten und Angehörigen auf der Intensivstation
  • physische und psychische Belastbarkeit
  • Wissen um komplementäre Pflegemethoden wie Basale Stimulation, Kinästhetik, Aromapflege
  • Sie sind teamfähig und besitzen die Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit.
  • Sie besitzen Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative.

Für fachliche Nachfragen:

Leitende Pflegedirektorin Sabine Erberich
T 02043 278-62011

Ein Krankenhaus der Katholischen Kliniken Emscher-Lippe GmbH im Leistungsverbund der KERN Katholische Einrichtungen Ruhrgebiet Nord GmbH

st-barbara-hospital.eu