RUHR24JOBS
Search
Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpfleger (gn*) / Pflegefachmann (gn*)  für die Psychosomatische Station

Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpfleger (gn*) / Pflegefachmann (gn*) für die Psychosomatische Station

companyUniversitätsklinikum Münster
location48149 Münster, Deutschland
VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: vor 5 Monaten

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Wir brauchen Sie und Ihr Engagement und bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung.

Für unsere Psychosomatische Station „Czerny“ im Zentrum für Eltern-, Kinder- und Jugendmedizin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet Sie.

Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpfleger (gn*) / Pflegefachmann (gn*) für die Psychosomatische Station

Kennziffer: 3330
*gn=geschlechtsneutral
in Voll- oder Teilzeit (mindestens 50 %)
Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung gemäß TV-L

Wir brauchen Sie und Ihr Engagement!
Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie sich beruflich weiterentwickeln können.

Auf der psychotherapeutischen Station des Bereichs Psychosomatik der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin – Allgemeine Pädiatrie – werden Patienten (gn*) mit unterschiedlichen psychosomatischen und psychiatrischen Störungsbildern (Essstörungen, Somatisierungsstörungen, Dissoziative Störungen, Depressionen etc.) behandelt. Unsere gemischtgeschlechtlich belegte, offen geführte Station umfasst 19 Behandlungsplätze für Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr.

Im Mittelpunkt steht dabei die Arbeit im multiprofessionellen Team, bestehend aus Ärzten (gn*), Psychotherapeuten (gn*), Pflegenden (gn*), Sozialdienst und Spezialtherapeuten (gn*), welche eine mehrdimensionale, kontinuierliche und auf die Bedürfnisse der Patienten (gn*) zugeschnittene Therapie ermöglicht.

Bei uns können Sie sich professionell einbringen, denn ein wichtiger Baustein in der pflegerischen und medizinischen Versorgung auf höchstem Niveau ist die Beratung, Begleitung und Unterstützung unserer Patienten (gn*) und deren Bezugspersonen. Auf unserer Station arbeiten wir nach dem Bezugspflegekonzept und begleiten und betreuen die Kinder und Jugendlichen bei ihren alltäglichen Aufgaben und ihren individuellen Entwicklungsprozessen.

Haben Sie Interesse an einem spannenden und abwechslungsreichen Arbeitsplatz? Dann bewerben Sie sich.

Wir freuen uns auf:

  • Eine erfolgreich abgeschlossene dreijährige Ausbildung zum Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpfleger (gn*) oder Pflegefachmann (gn*) mit pädiatrischer Vertiefung
  • Empathie, Problemlösungs- und Gestaltungspotenzial sowie kommunikative Kompetenz
  • Bereitschaft, neue und innovative Therapiekonzepte zu entwickeln oder mitzuentwickeln und zu implementieren
  • Eigenständiges, strukturiertes und verantwortungsvolles Arbeiten
  • Veränderungs- und Entwicklungsbereitschaft, z. B. die Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung, ggf. Fachweiterbildung zum Fachgesundheits- und Krankenpfleger (gn*) für Psychiatrie

Wir bieten Ihnen:

  • Organisations- und Gestaltungsmöglichkeiten im pflegerischen und pädagogischen Bereich
  • Einbeziehung der individuellen Wünsche der Mitarbeiter (gn*) in die Dienstplangestaltung im Drei-Schicht-System, wobei der Nachtdienst zwingend erforderlich ist
  • Möglichkeit der Teilnahme an Arbeits- und Projektgruppen auf der Station und in der Klinik zur Verbesserung von patienten- und mitarbeiterorientierten Arbeitsabläufen
  • Kindernotfall- und Ferienbetreuung
  • Altersvorsorge inklusive Beratung und Jahressonderzahlung
  • JobTicket
  • Sportangebote
  • Eine Tätigkeit an einem Uniklinikum in einer lebendigen (Fahrrad-)Stadt mit Flair, reicher Kultur und schönem Umland

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die zuständige Pflegedienstleitung, Frau Nicole Korzen, T 0251 83-49427.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Karriereportal!

Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben ist eine Tätigkeit bei uns nur mit vollständigem Impfschutz gegen Masern möglich.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Wir brauchen Sie und Ihr Engagement und bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung.

Universitätsklinikum Münster
Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude D5 . 48149 Münster
www.ukm.de