RUHR24JOBS
Search
Full stack Data Engineer (w/m/d) für ein KI-Projekt in der onkologischen Forschung

Full stack Data Engineer (w/m/d) für ein KI-Projekt in der onkologischen Forschung

companyUniversitätsklinikum Köln (AöR)
location50937 Köln, Deutschland
VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: vor 1 Monat
41.000€ bis 50.000€ pro Jahr

Full stack Data Engineer (w/m/d)
für ein KI-Projekt in der onkologischen Forschung
für die stationäre Aufnahme

am CIO

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Vollzeit; zunächst befristet bis zum 31.12.2029 im Rahmen eines Drittmittelprojektes

Vergütung nach TV-L

Ihre Aufgaben

  • Sie arbeiten als Data Engineer in dem Projekt AI4Onco am Centrum für integrierte Onkologie (CIO) in Köln. Mit dem Projekt AI4Onco soll eine KI-Plattform etabliert werden, auf der mit klinischen Daten onkologische Forschung für „Data-Driven Prognostics“ betrieben werden kann
  • Mit Hilfe dieser KI-Plattform sollen in den onkologischen Use Cases chronischen lymphatischen Leukämie (CLL) und esophageal / gastric Adenocarcinoma (EGA) erste konkrete Forschungsvorhaben zur Verbesserung der klinischen Versorgung und Outcome der Krebspatientinnen / Krebspatienten umgesetzt werden
  • Sie sind u. a. verantwortlich für die Konzeption und Implementierung der Datenplattform (Data Lakehouse Architektur) inklusive Programmierung der Datenstrukturen, Entwicklung der Datenladestrecken aus diversen Quell-Systemen, Anbindung von Micro Services, Entwicklung eines Frontends für behandelnde Ärztinnen / Ärzte
  • Sie stehen in direktem Austausch mit den Forscher/innen und Mediziner/innen oder Business Analysten und setzen deren Anforderungen in passende Lösungen um
  • Sie sorgen für das reibungslose Deployment der Entwicklungsartefakte und die Weiterentwicklung der Datenplattform
  • Sie sind Teamplayer im Plattform-Team und arbeiten eng mit dem Data Science Team zusammen

Ihr Profil

  • Erfolgreiches Studium der Informatik bzw. Medizin- oder Bioinformatik oder ähnliches mit Schwerpunkt Software-Entwicklung, ETL-Netzwerkaufbau oder Künstlicher Intelligenz
  • Sie verfügen über Berufs- oder Projekterfahrung im Bereich Data Engineering mit einschlägigen Werkzeugen und Frameworks wie GIT, Docker und andere CI/CD Plattformen
  • Sie verfügen über fundiertes Know-how zur Datenintegration (ETL/ELT Data Pipelines) für Data Lakes oder moderne DWHs
  • Sie verfügen über Programmierkenntnisse in Java, Python, Scala oder ähnliche Programmiersprachen sowie Erfahrung mit Datenbanken und SQL
  • Sie kennen sich mit medizinischen Kommunikationsstandards wie HL7, HL7-FHIR etc. aus und haben idealerweise schon Erfahrung in KI und ML Projekten gesammelt
  • Agiles Projektmanagement; Methoden wie Kanban oder Scrum sind Ihnen bestens vertraut
  • Sicheres Deutsch und Englisch in Wort und Schrift für den Austausch im erweiterten Ai4Onco-Team
  • Strukturierte, verantwortungsbewusste Arbeitsweise, auch bei komplexen Aufgaben, gepaart mit Analyse- bzw. Problemlösungsgeschick, Kommunikationsstärke und klarer Zielorientierung

Unser Angebot

  • Sichere Anstellung im IT-Team des CIO Köln. Das Projekt AI4Onco wird zugesichert bis Juni 2028 gefördert, bei positiver Zwischenevaluation Fortführung bis 2028. Im Anschluss besteht die Option einer Weiterbeschäftigung.
  • Alles, außer gewöhnlich: Sie erwartet ein sicherer Job in einem anspruchsvollen, innovativen Umfeld – betriebliche Altersversorgung und geregelte Arbeitszeiten ohne Dienstreisen inklusive.
  • Job und Familie im Einklang: Ob in Voll- oder Teilzeit, mit oder ohne Kind – mit zahlreichen Unterstützungsangeboten finden wir gemeinsam den richtigen Weg.
  • Teamgeist in R(h)einkultur: Sie werden mit offenen Armen von einem interdisziplinären Team empfangen, das gegenseitige Wertschätzung und Hilfsbereitschaft großschreibt.
  • Starke Perspektiven: Wir bieten Ihnen umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten – so können Sie kontinuierlich über sich hinauswachsen und neue Ziele ins Visier nehmen.

Ihre Zukunft bei uns

Arbeiten an der Uniklinik Köln und der Medizinischen Fakultät heißt die Zukunft mitzugestalten – die Zukunft der Medizin, der Patientinnen und Patienten und natürlich Ihre eigene Zukunft. Sie profitieren von 60 Kliniken und Instituten sowie zahlreichen weiteren Abteilungen und Einrichtungen und über 12.000 Arbeitsplätzen. Die Medizinische Fakultät der Universität zu Köln und die Uniklinik Köln übernehmen wichtige gesellschaftliche Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Ein enges Netzwerk mit vielen universitären und außeruniversitären Partnern garantiert eine international erfolgreiche Wissenschaft sowie die exzellente Ausbildung unserer Studierenden.

Ihre Zukunft im Detail

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Menschen mit Behinderungen sind uns willkommen und werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt.

Der Arbeitsbereich ist für die Besetzung mit Teilzeitkräften grundsätzlich geeignet.

Kontakt:
Andreas Melzner
www.uk-koeln.de

Postadresse:
Universitätsklinikum Köln AöR
PA30
Geschäftsbereich Personal
Job-ID: 00004366
50937 Köln

Gehaltsspanne

  • 41.000€ bis 50.000€ pro Jahr