RUHR24JOBS
Search
EHS Manager (m/w/d)

EHS Manager (m/w/d)

companyWacker Chemie AG
location50769 Köln, Deutschland
VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: vor 1 Monat
Vollzeit
51.000€ bis 60.000€ pro Jahr

Sie wollen Verantwortung übernehmen und mit Ihrer Arbeit etwas bewegen? Mit Ihrer Expertise erreichen wir gemeinsam große Ziele. Wir sind WACKER – Verlässlich. Entschlossen. Ambitioniert. Als eines der forschungsintensivsten Chemieunternehmen der Welt ermöglichen wir seit über 100 Jahren unzählige Produkte, die aus Ihrem Alltag nicht mehr wegzudenken sind. Von veganen Nahrungsmitteln über ressourcenschonende Gebäude bis hin zur Solarzelle. Wir entwickeln nachhaltige Lösungen, die die Zukunft verändern.

Um unser Team in Köln zu verstärken, suchen wir Sie als

EHS Manager (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortliche Fachkraft für alle EHS-Themen (Umwelt, Gesundheit, Sicherheit) an unserem Produktionsstandort in Köln
  • Bearbeitung von EHS-spezifischen Fachthemen wie u. a. Anlagen- und Arbeitssicherheit, Gefahrenabwehr, Umweltschutz, Nachhaltigkeit, Energiemanagement sowie Gefahrstoffe
  • Betreuung des Standorts als Sicherheitsingenieur (w/m/d) für Anlagensicherheit
  • Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen, Risikoanalysen und Betriebsanweisungen
  • Umsetzung der globalen Standards sowie der strategischen und operativen Ziele im Bereich EHS inklusive Reporting
  • Koordination von EHS-Themen mit Fachstellen, Betreibern und externen Dienstleistern wie Werkarzt (w/m/d), Werkfeuerwehr und Sicherheitsfachkräfte
  • Durchführung von Genehmigungsverfahren sowie Nachverfolgung von Auflagen aus Genehmigungsbescheiden, insbesondere BImSchG und StöV
  • Verfolgung von einschlägigen Rechtsvorschriften in Bezug auf EHS sowie Betreuung interner Regelwerke
  • Organisation und Gestaltung von Begehungen, Schulungen, Übungen, Veranstaltungen für EHS-Themen und Begleitung von Audits

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes ingenieurtechnisches Hochschulstudium, bevorzugt im Bereich Umwelt- bzw. Sicherheitstechnik, Verfahrenstechnik oder EHS
  • Fundiertes Wissen und Berufserfahrung im Bereich Anlagensicherheit
  • Abgeschlossene Ausbildung zur Sicherheitsfachkraft nach DGUV vorteilhaft, aber nicht zwingend erforderlich
  • Umweltqualifikationen von Vorteil z. B. Immissionsschutzbeauftragter, Gewässerschutzbeauftragter, Abfallbeauftragter (jeweils m/w/d)
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Betrieb oder Betreuung von Produktionsanlagen der chemischen Industrie
  • Freude am eigenständigen Arbeiten, auch am eigenständigen Einarbeiten in verschiedene Themenfelder
  • Kenntnis der einschlägigen Regelwerke und Spaß an einer pragmatischen und wirksamen Umsetzung vor Ort
  • Hohe Eigenmotivation, die vielfältigen EHS-Aspekte am und für den Standort zu vertreten
  • Durchsetzungsstärke gepaart mit hohem Verantwortungsbewusstsein und ausgeprägter Kommunikations- und Moderationsfähigkeit

Was bieten wir?

  • Vergütung: Attraktives Gehalt, Sonderzahlungen, Beteiligung am Unternehmenserfolg, bezuschusste Altersvorsorge, Kinderbetreuungszuschuss
  • Work-Life-Balance: Flexibles Arbeiten, 30 Tage Urlaub, zusätzliche bezahlte Freistellung für Eltern mit kleinen Kindern, Sabbatical
  • Vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten: Förderung beruflicher Weiterbildungen, großes Weiterbildungsangebot, interne internationale Jobbörse
  • Gesundheit und Fitness: Sport- und Fitnessangebote, Präventionsprogramme
  • Sonstige Vergünstigungen: Fahrradleasing, bezuschusste Betriebsverpflegung

… und vieles mehr. Einen Überblick über die Benefits bei WACKER finden Sie auf unserer Karriereseite.

Als internationales Unternehmen begrüßen wir die Vielfalt der Menschen. Wir fördern bewusst Chancengleichheit und ein diverses, inklusives Miteinander in unseren Teams – das macht uns erfolgreich.

Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung unter: www.wacker.com/karriere

Referenzcode: 25207

Gehaltsspanne

  • 51.000€ bis 60.000€ pro Jahr